Wenn du deine Ex zurückbekommen möchtest ist das in vielen Fällen machbar. Vorab solltest du dir selbst aber mal die Frage stellen wieso du sie unbedingt zurückwillst. Wenn die Beziehung gerade frisch auseinander ist wirst du sicher noch mit einer Menge Gefühlen konfrontiert sein – wenn sie dazu Schluss gemacht hat wird es dir vielleicht an Verständnis fehlen und du fühlst dich gekränkt und alleine gelassen.

Die Gründe für das Scheitern eurer Beziehung

Dass eine Beziehung auseinandergeht hat seine Gründe. Du musst dir jetzt einmal ganz emotionslos und rational alle Gründe hierfür klarmachen – schreibe sie am besten auf. Und sage nicht es gibt keine, es gibt immer irgendwelche Gründe. Eure Beziehung wird nicht ohne Grund auseinander gegangen sein. Einige Gründe könnten sein:

  • Ihr habt euch häufig gestritten.
  • Einer von euch ist fremdgegangen.
  • Es war keine Liebe mehr da oder deine Ex hat sich in jemanden anderes verliebt.
  • Ihr hattet kein ausgefülltes Sexleben.
  • Langeweile und Routine haben euren (Beziehungs-)Alltag dominiert.

Jede Beziehung, die auseinander gegangen ist hat ihre eigenen Gründe. Es ist aber wichtig, dass du weißt, welche Gründe das bei dir/euch waren.

Mache dir klar, was du wirklich willst

Bevor du versuchst deine Ex zurück zu erobern möchte ich, dass du dir zunächst in Ruhe überlegst, was du überhaupt willst. Was ist dein Ziel? Warum möchtest du deine Ex zurück haben? Möchtest du deine Ex überhaupt unbedingt zurück haben? Oder hättest du doch lieber eine andere Frau als Freundin? Traust du es dir vielleicht nicht zu eine neue Freundin zu finden?

Nur wenn du dir 100%ig sicher bist, dass du deine Ex zurück haben möchtest solltest du die nächsten Absätze lesen. Wenn du dir nicht sicher bist oder dir klargeworden ist, dass das Leben dir nun neue Möglichkeiten und die Chance bietet, viele neue interessante und attraktive Frauen kennen zu lernen, die du nutzen möchtest, dann lies hier weiter: “Ein erfülltes Leben führen” oder gehe direkt zum Artikel “Wie du erfolgreich Frauen kennenlernst”.

Ex-Freundin-zurück

Wie du deine Ex zurück bekommst

Es gibt keine zu 100% erfolgsversprechende “Methode”, wie du deine Ex zurück gewinnst. Es kommt vor allem auf die Gründe an, wieso ihr nicht mehr zusammen seid. Du bist fremdgegangen? Dann liegt es ganz an ihr und ihrer Persönlichkeit, ob sie dich wieder zurücknimmt. Ich persönlich würde keine Frau mehr zurücknehmen, die mir einmal fremdgegangen ist. Würdest du sicher auch nicht oder? Warum sollte sie es dann tun? Aber vielleicht habt ihr euch zu häufig gestritten, der Sex war schlecht oder es ist etwas bestimmtes vorgefallen – Gründe habe ich oben schon einige aufgezählt und du hast sie hoffentlich für deine letzte Beziehung herausgefunden. Darauf aufbauend kannst du nun eine Strategie entwickeln, wie du deine Ex zurück bekommst – wenn du das denn wirklich willst.

1. Fortschritt: Du musst etwas gelernt haben und etwas verändern. Denn irgendetwas lief in eurer Beziehung falsch. Nur wenn du bereit bist daran zu arbeiten, hat die Beziehung überhaupt noch eine Chance. Etwas muss sich grundlegend ändern. Sie war schon einmal in dich verliebt (und ist es vielleicht immer noch), von daher kannst du diese Gefühle in ihr auch wieder neu entfachen.

2. Erwarte kein Mitleid: Auf Mitleid zu machen und vor deiner Ex rumzuheulen und sie anzubetteln bringt gar nichts. Also lass es!

3. Halte Abstand: Nichts ist schlimmer als wenn du ihr nun jeden Tag auf die Nerven gehst. Du kannst nichts erzwingen, du kannst nur dafür sorgen, dass sie dich vermisst und sie feststellt, dass du doch der Richtige für sie warst. Schreibe ihr am besten eine Nachricht in der Form “Hey XY, die letzten Monate/Jahre waren etwas ganz besonderes für mich. Du bedeutest mir immer noch viel, aber ich benötige jetzt erst einmal Zeit für mich alleine, um über alles nachzudenken. Ich werde mich bei dir melden, sobald ich Klarheit über alles habe. Bitte respektiere das und lass uns bis dahin auch keinen Kontakt haben.” – Melde dich nicht mehr bei ihr. Gar nicht! Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sie sich dann nach ein paar Tagen bei dir melden wird. Dann kannst du sie auch erst noch einmal zurückweisen und sagen, dass du noch etwas Zeit brauchst und dich dann meldest – was du nach ein paar Tagen dann tun kannst.

4. Übernimm/Behalte die Kontrolle: Du meldest dich nicht bei ihr, und wenn sie sich meldet, dann sorge dafür, dass das Gespräch kurz und knapp bleibt. Sag ihr, dass du gerade viel zu tun hast und du sie ja gebeten hast sich auch erstmal nicht zu melden. Beende das Gespräch also schnell wieder.

5. Gönne dir selbst Abstand zu ihr: Schaue nicht alle paar Stunden, ob sie etwas neues bei Facebook oder wo auch immer gepostet hat. Stalke sie nicht! Beschäftige dich mit anderen Dingen – triff dich mit Freunden. Oder triff dich mit anderen Frauen, auch das kann eine sehr gute Ablenkung sein.

6. Unabhängigkeit: Je unabhängiger du von ihr wirst, desto attraktiver und anziehender wirkst du auf sie.

7. Mache etwas aus dir: Treibe Sport, ernähre dich gesund und leg’ dir vielleicht eine neue Frisur zu. Fühle dich selbst attraktiv.

Fühle dich wohl und genieße deine neue Freiheit.

Wenn es dann wieder zu einem Treffen zwischen euch kommt – egal ob ihr Sachen austauschen wollt oder ihr euch einfach noch einmal aussprechen wollt, dann wird folgendes passieren:

Bring dich vor dem Treffen in die richtige Stimmung: Du sollst locker und gut gelaunt in das Treffen gehen. Also sieh dir davor z.B. etwas sehr lustiges im Internet an und höre tolle Musik, die dich aufpusht und dir gute Laune bereitet. Wenn ihr euch dann trefft, sollst du auch wieder zuerst das Treffen beenden (Kontrolle behalten): Sage ihr, dass du gleich noch XY machst (XY sollte etwas sein, dass sie so vielleicht nicht von dir erwartet: Du triffst dich mit ein paar Freunden und ihr geht in einen Freizeitpark; oder du und deine Freunde fliegt spontan für ein paar Tage weg; oder du machst bei einem Salsa-Workshop mit).

Wie wird sie die Situation beurteilen? Sie sieht, dass es dir gut geht und dass du entspannt bist. Sie weiß, dass du die Kontrolle über die Situation behalten hast. Und sie weiß, dass du gut und fit aussiehst. Du wirst dementsprechend sehr attraktiv und anziehend auf sie wirken. Und sie wird feststellen, dass sie dich nun vielleicht zum letzten Mal sieht und sich überlegen, ob sie dich nicht doch lieber zurücknehmen sollte. Die Frage wird am Ende eher sein, ob DU das überhaupt noch möchtest. Wenn du den Fokus auf dein eigenes Leben gelegt hast, dann wirst du festgestellt haben, dass das Leben ohne sie auch großen Spaß macht. Also überlege dir dann genau was du möchtest. Sprecht ehrlich miteinander. Ganz offen und ohne irgendetwas zu verbergen.

Sex mit der Ex

Sex-mit-der-Ex
Du möchtest nur Sex mit deiner Ex? Das ist leichter als mit ihr eine neue Beziehung aufzubauen – viele Frauen wünschen sich ebenfalls Sex mit dem Ex. Aber ich warne dich: Es muss beiden Seiten von vornherein klar sein, dass es nur um Sex geht. Wenn eine Seite mehr möchte, die andere dagegen nicht, dann solltet ihr es sein lassen. Sprecht davor offen darüber. Es kommt sehr oft vor, dass sich beim „Sex mit der Ex” einer der beiden wieder verliebt und am Ende verletzt wird. Wenn du dennoch Sex mit deiner Ex haben möchtest, solltest du das machen, was du auch am Anfang der Beziehung mit ihr gemacht hast: Verführe sie. Du solltest am besten wissen, auf was sie positiv reagiert und was sie in Stimmung bringt. Du kannst ihr auch ein paar schmutzige Sachen ins Ohr flüstern, wenn du denkst, dass die Worte die gewünschte Wirkung haben. Lasst es richtig krachen im Bett – Sex mit der Ex kann etwas sehr intensives und magisches haben. Ihr könnt auch neue Sachen ausprobieren, die euch während der Beziehung vielleicht noch zu peinlich waren. Experementiert und lernt eure Körper gegenseitig neu kennen…

Das Leben geht weiter!

Du hast alles versucht um deine Ex zurück zu bekommen und nichts hat funktioniert? Dann schließe dieses Kapitel ab und gehe einen Schritt nach vorne. Das Leben geht weiter und es wird mit sehr großer Wahrscheinlichkeit noch viel besser werden, als es bisher schon war. Ich hatte schon viele Coachings mit Männern, die eigentlich gerne ihre Ex zurück haben wollten – am Ende des Coachings haben sie dann aber festgestellt, dass sie nun die Möglichkeit haben jede beliebige Frau kennenzulernen und zu daten – und was glaubst du, wie viele dann noch ihre Ex zurück haben wollten? Kein einziger.

Eigne dir die Fähigkeiten an, auf Frauen zuzugehen und sie kennen zu lernen. Triff dich mit ein paar Frauen und schon bald wir deine Ex vergessen sein. Das hört sich für dich aktuell vielleicht noch etwas komisch an, aber gehe diesen Weg und genieße ihn – du wirst eine Menge Spaß haben… Für den perfekten Einstieg empfehle ich dir folgenden Artikel: “Wie du erfolgreich Frauen kennenlernst” und den Workshop „Der Verführercode“.

HINTERLASSE EINE ANTWORT