Wenn man sich durch manche Online Magazine klickt fallen einem immer wieder Anmachsprüche in die Augen, die Männer nutzen sollen um Frauen anzusprechen. Dabei liest man meist eklige Schleimereien, die sicher bei keiner Frau gut ankommen. Anmachsprüche wie „Tat es weh, als du vom Himmel gefallen bist?“ solltest du niemals bei einer Frau benutzen – ansonsten erhältst du sicherlich Reaktionen wie in folgendem Clip:

Anmachsprüche ist meiner Meinung nach auch überhaupt kein schönes Wort. Eine „Anmache“ wird doch meist negativ verstanden. Dennoch wollen immer wieder Männer die besten Anmachsprüche hören, damit sie wissen, wie sie eine Frau ansprechen können.

Doch auch ausgestattet mit den besten Anmachsprüchen der Welt wirst du bei einer Frau keinen Erfolg haben, wenn du nicht selbst von dir überzeugt bist und du dich auch nach dem Ansprechen der Frau mit ihr unterhalten kannst.

Das nötige Wissen hierzu bringe ich dir in meinem Workshop bei. Wie du im Artikel „Wie du Frauen erfolgreich kennenlernst“ gelernt hast, ist es gar nicht so wichtig, was du zu Beginn zu einer Frau sagst – es kommt aber sehr wohl darauf an wie du es sagst.

Ich weiß jedoch ganz genau, dass du dir an dieser Stelle ein paar Anmachsprüche wünscht, die du auch schnell in die Praxis umsetzen kannst. Dementsprechend zähle ich dir nachfolgend die 10 besten Anmachsprüche auf, die mich selbst am weitesten gebracht haben. Du musst nicht alle allzu ernst nehmen und vielleicht hören sich für dich manche erst einmal so an, als würden sie nicht funktionieren – mit der richtigen Körpersprache und der richtigen inneren Einstellung funktionieren sie aber alle sehr gut:

Die 10 besten Anmachsprüche

1. „Schlag mich wenn ich falsch liege, aber wir kennen uns doch, oder?“

Funktioniert auch gut im Club mit „Küss‘ mich, wenn ich falsch liege, aber wir kennen uns doch, oder?“.

2. „Wusstest du, dass man mit jedem Scheiß ein Gespräch anfangen kann?“

Wahre Worte…

3. „Hey, lange nicht mehr gesehen – wie geht’s dir?“

Indem du spielst, dass ihr euch ewig kennt, überspringst du einfach die Situation, dass du sie ansprechen musst. Wenn sie irgendwann fragt wer du denn eigentlich bist werdet ihr euch schon über eine Menge unterhalten haben.

4. „Ich bräuchte mal deine weibliche Meinung! Mein Kumpel geht seiner Freundin fremd und ich weiß nicht genau was ich machen soll…“

Jede Frau gibt gerne ihre weibliche Meinung zu einem Thema ab, gerade wenn es ums Fremdgehen geht.

5. „Das ist vielleicht etwas direkt – aber du gefällst mir und ich will dich kennenlernen!

Klingt langweilig, aber funktioniert so gut wie jedes Mal! Sehr offen, direkt und ehrlich – das kommt meist sehr gut an.

6. „Du hast wirklich tolle Beine! Um wie viel Uhr öffnen sie denn?“

Sehr provokant, aber mit dem richtigen Selbstbewusstsein und einem Lächeln im Gesicht kann dieser Spruch – gerade in einem Club – dich schnell mit einer Frau ins Gespräch bringen.

7. „Da findet eine Party auf deinen Fußknöcheln statt. Sollen wir dein Höschen einladen herunterzukommen?“

Ähnlich wie 6. sehr gut im Club anwendbar.

8. „Hey, sag mal, findest du, dass meine Zunge lustig schmeckt?“

Probier es mal aus… :-)

Anmachsprüche

9. „Du hast da was im Gesicht…“

Du hast sie „gerettet“, wer weiß wie lange sie schon etwas im Gesicht hatte – und niemand sonst hat es ihr gesagt… Dabei muss sie nichts im Gesicht haben, aber alleine das Gefühl, dass dort etwas sein könnte wird sie verunsichern.

10. „Hi! Wie heißt du?“

Mein persönlicher Favorit – es kann so einfach sein… Die Frage ist eben was du am Ende daraus machst. Denn nach dem Ansprechen kommt der wichtigste Teil – du willst herausfinden ob es sich lohnt sie kennenzulernen und du willst ihr zeigen, dass du ein lustiger und interessanter Typ bist, den es ebenfalls lohnt kennenzulernen. Dementsprechend willst du dich auch verkaufen. Wie das geht lernst du im Workshop.

FÜR MICH PERSÖNLICH IST EIN EINFACHES „HI“ NOCH DER BESTE ANMACHSPRUCH DER WELT.

Zuletzt noch ein paar lustige Ansichten zu Anmachsprüchen von Carolin Kebekus:

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT


*