Auf Partys trifft man immer nur die falschen Leute, im Alltag herrscht sowieso tote Hose, und auf ausgewiesene Single-Events will man sich auch wieder nicht blicken lassen. Viele moderne Singles fragen sich zurecht, wie es damals ihren Eltern und Großeltern gelungen ist, sich kennen zu lernen. Damals herrschten noch andere Zeiten – glücklicherweise, denn so einfach wie auf Dating Seiten hatten es die Vorgänger-Generationen ganz bestimmt nicht. Wie schafft man es also, in der schönen neuen Welt mit all ihren Möglichkeiten online sein Glück zu finden?

Online den Partner kennen lernen – geht das überhaupt?

Jemanden auf offener Straße ansprechen? Unmöglich! Abends nach dem anstrengenden Tag noch auf Partnersuche auf die Party gehen? Lieber nicht! Unser heutiger Lebensstil erschwert die Partnersuche nicht unerheblich. Dating Seiten sind eine Möglichkeit, in aller Ruhe und in freien Minuten online Singles kennen zu lernen, denen es ähnlich geht. Natürlich kann man sich online ganz ohne den persönlichen Kontakt nicht verlieben oder feststellen, ob man wirklich zueinander passt – aber man kann sich finden. Im Internet beim Chatten merkt man ziemlich schnell, ob der andere Single auf der gleichen Wellenlänge ist und ob man sich gerne einmal persönlich kennen lernen will. Die unangenehme Situation, einen anderen Menschen persönlich ganz neu kennen lernen zu müssen, erlebt man dank Dating Seiten nicht mehr, denn das alles hat man bereits im Chat erledigt. Single-Seiten sind also kein „Online-Shop“ für den neuen Partner, aber eine sehr gute Möglichkeit, interessante Leute kennen zu lernen.

Das eigene Profil

online_dating_seitenAusschlaggebend für viele seriöse Anfragen auf Dating Seiten ist das eigene Profil. Nahezu alle Dating Seiten bieten ausgetüftelte Möglichkeiten, eine Seite über sich selbst anzulegen und sich mehr oder weniger Mühe dafür zu geben. Alles über sich verraten muss man natürlich nicht, denn das sorgt für Gesprächsstoff. Die wichtigsten Eckdaten über sich selbst sollte man auf Dating Seiten aber angeben, damit die anderen Singles abschätzen können, ob es passen könnte oder nicht. Wer beispielsweise sicher niemals Kinder will oder wem viel gemeinsame Zeit sehr wichtig ist, darf das ruhig zugeben. Den einen oder anderen Single wird das bestimmt abschrecken, aber das ist gut – denn wenn die Lebensziele gar nicht zusammenpassen, würde man sich gegenseitig nur enttäuschen und kann sich die Erfahrung von vornherein ersparen. Auf den meisten Dating Seiten kann man mehrere Profilfotos hochladen, was die Anfragenquote üblicherweise sehr erhöht.

Kennenlernen Schritt für Schritt

Auf Dating Seiten gehen die Gespräche oft recht schnell auf eine „tiefere“ Ebene über. Das mag einerseits am anonymen Chat liegen, bei dem selbst schüchterne Leute eher aus sich herausgehen und sich etwas trauen. Auf der anderen Seite will man auf Dating Seiten zuerst ausloten, ob man einander sympathisch ist und ob die wichtigsten Voraussetzungen für eine Beziehung gegeben ist, ob beide die gleichen Vorstellungen haben. Beim Kennenlernen darf man ruhig offen und ehrlich sein, sollte aber auch wieder nicht zu viel preisgeben. Komplette Anschriften, sehr intime Details oder andere sehr persönliche Daten sind an dieser Stelle noch nicht angemessen. Wohl aber kann man die eigene Handy- oder Telefonnummer preisgeben, damit man einander telefonisch kennen lernen kann. Viele Singles merken beim ersten Telefonat mit ihrem Kontakt aus den Dating Seiten, dass sie sich bereits im ersten persönlichen Gespräch sehr nahe stehen und es leichter haben, einander kennen zu lernen. Wichtig ist, im eigenen Tempo vorzugehen. Auf Single-Seiten wird man es bestimmt auch erleben, dass andere schneller die nächste Etappe erreichen wollen als man selbst – und auch dabei sollte man nur dem eigenen Bauchgefühl folgen.

Die „Was suchst du?“-Frage

Auf Dating Seiten wird man laufend gefragt, was man zu finden hofft. Die altbekannte „Was suchst du?“-Frage mag schon fast nervig werden, wenn man etwas mehr Zeit auf solchen Seiten verbracht hat – aber man sollte sich davon nicht abschrecken lassen und gleich am Anfang darauf eingehen. Besser noch wäre es, wenn das Profil klar und deutlich ausdrückt, ob man eine feste Beziehung zu finden hofft oder nur jemanden für gemeinsame Stunden im Bett sucht. So gut der andere Single gefallen mag – bei dieser Frage ist Ehrlichkeit das oberste Gebot. Nur dann kann man wirklich die Art von Bekanntschaft finden, die man sich erhofft.

Das erste Treffen

Ziel einer jeden Dating Seite ist das verheißungsvolle erste Treffen mit dem oder der neuen Bekannten. Wenn man merkt, dass man sich sympathisch ist, vielleicht einige Male telefoniert und sich davon überzeugt hat, dass der andere echt ist, kann man sich an einem öffentlichen Ort außerhalb der Dating Seiten zum ersten Mal persönlich begegnen. Das erste Treffen ist die Feuerprobe: ist man sich wirklich sympathisch? Stimmt die Chemie auch im persönlichen Gespräch? Möchten sich beide danach wiedersehen? Es wird bestimmt das eine oder andere Treffen geben, nach dem man weiß, dass man sich nicht mehr wiedersieht – aber irgendwann wird man mit der Person zusammenkommen, die man wieder und wieder und wieder sehen will.

Zu unseren Online Dating Tests geht es hier:

–> Top Casual Dating Portale

–> Top Erotik Portale

Einen Erfahrungsbericht zum Online Dating gibt es hier: Erfahrungsbericht Online Dating

HINTERLASSE EINE ANTWORT